Kurzkonzept Kita Krümelbude 2.0

 

Wir arbeiten in offener Gruppenarbeit und orientieren uns an den Fragen und Interessen der Kinder und berücksichtigen ihre Lebenssituation und ihre zentrale Fragen.

Die Räumlichkeiten erfüllen verschiedene Funktionen und halten verschiedene Spielmöglichkeiten bereit.

Ein Raum ist speziell für die unter zweijährigen Kinder eingerichtet. Er bietet Geborgenheit und unterstützt die Entwicklung der Jüngsten.                                                           

Wir sind auf Neugier eingestellt und bewegungsfreundlich.

Wir spielen in der Natur!

Wir fördern die Sinneswahrnehmung, die Kreativität und die Phantasie der Kinder.

Es gibt in unseren Räumen schiefe Ebenen, Podeste, Hochebenen um das Spielen in der dritten Raumebene zu ermöglichen, dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht zu werden und den Kindern verschiedene Perspektiven zu bieten.

Wir nutzen Spiegel um die Identitätsentwicklung der Kinder zu unterstützen, um sich selbst zu betrachten und um mit Mimik und Gestik zu experimetieren.

Wir bieten Musik und Tanz.

Wir bieten Schwimmen für die Vorschulkinder an - wenn die Schwimmhalle freie Termine hat.

Wir gehen von April bis Oktober auf die Radrennbahn. Jeder kann sein Fahrzeug mitnehmen und dort den Umgang mit seinem Fahrzeug üben. Außerdem gibt es dort viel Platz zum toben und rennen.
Von April bis Oktober gehen wir einmal wöchentlich in den Wald.