GemüseAckerdemie

 
GemüseAckerdemie

Erntezeit auf dem GemüseAcker



„Eine regelmäßige Ernte regt die Pflanzen dazu an, immer neue Blüten und Früchte zu bilden.“

Das Gemüse auf unserem Acker wird zu verschiedenen Zeiten reif. Täglich schauen wir, welche Gemüsesorten geerntet werden können. Mit Unterstützung der Erzieher, konnten die Kinder bereits eine zahlreiche Vielfalt an Gemüse ernten und verarbeiten, beispielsweise als Sticks oder herzhafte Muffins. Da die Ernte in den letzten Tagen so ertragreich war, konnten bereits einige Kinder Gemüse, in einem von der Ackerdemie gespendeten Beutel, mit nach Hause nehmen. Bei der momentan anhaltenden Trockenheit mussten wir den Acker morgens gründlich wässern und den Boden mit der Harke anschließend lockern.

Nach und nach ernten wir weiterhin: Zucchini, Radieschen, Bete, Kohlrabi und Salat

Tipps von den AckerKrümeln:
Die männlichen Blüten der Zucchini können geerntet und gegessen werden.
Idealerweise jeden zweiten Salat ernten, dann sehen die Beete nicht gleich so leer aus und kleinere Pflanzen können noch weiterwachsen.


zurück